Wir lernen · leben · halten zusammen.

DAA

EichnerBerufseinstiegsbegleitung durch Helena Eichner (DAA)

 Mein Name ist Eichner Helena und ich bin seit September 2017 an der Mittelschule in Forstern als Berufseinstiegsbegleitung der DAA (Deutsche Angestellten-Akademie) tätig.

Die Berufseinstiegsbegleitung sind Maßnahmen zur individuellen Begleitung und Unterstützung förderungsbedürftiger Jugendlicher um die Eingliederung des Jugendlichen in eine Berufsausbildung zu erreichen. Die Berufseinstiegsbegleitung soll insbesondere dazu beitragen, die Chancen der Schüler auf einen erfolgreichen Übergang in deine Berufsausbildung bzw. Weiterbildung deutlich zu verbessern und diese zu stabilisieren.

Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit und freue mich auf erfolgreiche Jahre an der Mittelschule in Forstern.

Helena Eichner

 

Potenzialanalyse der 7. Klasse

Mit den Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse wurde am 11. und 12. Mai eine Potenzialanalyse durchgeführt. Mit den Jugendlichen werden verschiedene Übungen durchgeführt, um z. B. ihre Teamfähigkeit, Kreativität oder auch ihre Geschicklichkeit einschätzen zu können, da es für die spätere Berufswahl wichtig ist, seine persönlichen Stärken zu kennen.

Zu Beginn bekamen die Schüler einen Selbsteinschätzungsbogen und einen Interessenstest, bei dem sie ihre Fähigkeiten und Interessen selbst bewerten können. Im Anschluss daran wurde eine Büroklammer gebogen und verschiedene Seemannskonten geknotet.

Die letzte Übung am ersten Tag ist meistens das Highlight der ganzen Potenzialanalyse. Dort müssen die Jugendlichen ein Ei so verpacken, dass es einen Fall aus 2,5 Meter höhe überlebt. Dafür erhalten die Schüler nur einen Bleistift, 25 Strohalme, ein Blatt Papier und einen Meter Tesa.

Am zweiten Tag der Potenzialanalyse wurde eine Geburtstagsparty geplant, eine Diskussion zum Thema „Fastfood an Schulen“, sowie ein Wappen gestaltet. Bei der Geburtstagsparty mussten die Jugendlichen ein Plakat gestalten, wie sie sich ihre oder eine Party für einen Freund vorstellen. Dort konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Bei der Diskussion wurden die Schüler in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe war für Fastfood an Schulen, die andere dagegen. Hier werden verschiedene Argumente angesprochen und sich am Ende auf ein Ergebnis geeinigt.

Zum Schluss der Potenzialanalyse wurden die zwei Tage noch reflektiert. Dort durften die Jugendlichen ihre Stärken benennen und welche Übungen ihnen am besten gefallen haben.

Nach spätestens 4 Wochen werden mit den Jugendlichen Gespräche geführt, bei denen sie eine Mappe mit den Ergebnissen erhalten. Dort erfahren sie mehr über ihre persönlichen Stärken, mögliche Berufsfelder und mögliche Berufsfelder, für welche sie laut unserer Analyse geeignet sind.

Sprechzeiten
grün

Sprechzeiten

Die offiziellen Sprechzeiten aller Lehrkräfte finden Sie hier:

Termine
grün

Termine

Alle Termine finden Sie in unserem Kalender.

Kontakt
grün

Kontakt

Grund- und Mittelschule Forstern
Schulstraße 4
85659 Forstern
Telefon: +49 8124 444330
Fax: +49 8124 444331
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elternpost Online
grün

Elternpost Online

Hier können Sie sich zur Elternpost online anmelden.