Wir lernen · leben · halten zusammen.

Die lange Zeit ohne Klassenfahrten ist beendet. Unter dem Motto „Wir lernen uns besser kennen!“, brach die 5. Klasse am 14.10.2021 zu den Kennenlerntagen auf dem Obermeierhof in Jettenbach, auf.

Der neue Technikraum der Grund- und Mittelschule Forstern ist wieder in Betrieb genommen worden

Nachdem der alte Technikraum der Grund- und Mittelschule Forstern in die Jahre gekommen ist und auch den Sicherheitsrichtlinien nicht mehr gerecht werden konnte, wurde nun endlich nach langer Vorbereitungszeit während der letzten Sommerferien ein neuer moderner Technikraum eingerichtet. Dieser ist nun mit unzähligen neuen Werkzeugen zur Holz- und Metallbearbeitung ausgestattet. Ebenso verfügt er über einen Elektronik-Werkzeugschrank und u.a. über einen Schrank zur Ton-, bzw. Papierarbeit. Alle Schüler*innen und Lehrer*innen sind begeistert, da nun wieder lehrplangerecht unterrichtet werden kann und es macht ihnen richtig Spaß. Damit der Raum für alle Beteiligten sicher ist, erhielt er für sämtliche Steckdosen und Elektrogeräte ein Notaussystem. Ferner wurde ein neuer Arbeitsboden eingebaut und der Raum neu gestrichen. Ein großes Dankeschön gilt hier an erster Stelle Herrn Bürgermeister Rainer Streu und natürlich auch an alle beteiligten Firmen. Das ist die Firma Wimmer (Holzboden), Firma Koppert (Elektroarbeiten), Firma Völter (Malerarbeiten) und Firma Weba (Ausstattung).

                                                    

Wandertag der Klasse 9a zum ehemaligen Rüstungsbunker im Mühldorfer Hart

Die Klasse 9a besuchte am diesjährigen Wandertag die KZ-Gedenkstätten im Mühldorfer Hart bei Waldkraiburg. Bei anfänglich strömenden Regen war die erste Station die Gedenkstätte am damaligen KZ-Massengrab. Anschließend wurde die Gedenkstätte am damaligen KZ-Waldlager erkundet. Zum Schluss der Wanderung konnte dann bei strahlendem Sonnenschein noch die Ruine des damaligen Rüstungsbunkers, den die KZ-Häftlinge hier bauen mussten, besichtigt werden.

 

Heute durfte Frau Dr. Taubert auf dem Pausenhof 27 neue Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a mit ihren Eltern begrüßen. Die neue Klassenlehrerin Christine Rädlinger freute sich schon auf den Start mit ihrer neuen 5. Klasse und jede*r bekam als Geschenk eine Breze in Form einer 5 umgehängt. Die Schüler*innen wurden von der 6a mit einem Cup-Song begrüßt und die 8b und 9a bildeten ein Spalier, in dem die Kinder in das Schulhaus gehen durften.

Kontakt
grün

Kontakt

Grund- und Mittelschule Forstern
Schulstraße 4
85659 Forstern
Telefon: +49 8124 444330
Fax: +49 8124 444331
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine
grün

Termine

Alle Termine finden Sie in unserem Kalender.

Schulmanager
grün

Schulmanager

Hier finden Sie den Login zum Schulmanager, mit dem wir unseren Schulalltag organisieren:

zum Schulmanager
Schulleben
grün

Schulleben

Hier finden Sie Berichte zu aktuellen Veranstaltungen und Aktionen aus unserem bunten Schulleben....
oder blättern Sie in unserer neuen Schulbroschüre:

INFOBROSCHÜRE LESEN